Traiser Weißburgunder

Typisch für diesen Weißburgunder ist die geradlinige zarte Frucht, die ihn schlanker wirken lässt, als er eigentlich ist. Die frische elegante Art und fein eingebundene Säure bringen eine Harmonie zum Ausdruck, die ihn zum perfekten Speisenbegleiter macht: Fisch, Nudelgerichte, Risotto und Huhn unterstützt er fein und lebendig.

Die Trauben, geerntet in den Lagen Rotenfels und Nonnengarten werden in Edelstahltanks und großen Holzfässern gekühlt vergoren, um die weiche Frucht und den Anklang an Birne und Pfirsich besonders herauszuarbeiten.

Auch unabhängig vom Essen der pure Genuss!

Jahrgang2010
RebsortenWeißburgunder
LagenTraiser Ortslagen
BödenSandiger Lehm, steinig-grusiger Lehm
ErnteSelektive Handlese, 2-3 Durchgänge
WeinausbauKontrollierte Vergärung und Reifung in Edelstahl und jungem Eichenholz
Mostgewicht | Alkohol83° Oe | 13,0 Vol%
Restzucker | Säure6,8 g/l | 6,6 g/l
Trinkreife0-3 Jahre
Zurück zur Übersicht
1 / 5